Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung: 10 gefährliche Symptome, sofort überprüfen

Die Bauchspeicheldrüse ist ein inneres Organ, das sich direkt unterhalb der Leber im Oberbauch befindet. Die Bauchspeicheldrüse spielt eine wichtige Rolle im Verdauungssystem. Ein Leben ohne Bauchspeicheldrüse ist möglich, aber es würde bedeuten, dass wir kein Insulin mehr produzieren könnten. Dies würde zu Diabetes führen.

Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) ist eine Erkrankung, bei der sich die Bauchspeicheldrüse entzündet. Dies kann sich auf das Verdauungssystem auswirken und eine Vielzahl anderer unerwünschter Symptome verursachen.

Wenn Sie den Verdacht haben, eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) zu haben, sollten Sie so schnell wie möglich einen Termin zur Abklärung vereinbaren. Im Folgenden sind 10 Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung aufgeführt, auf die Sie achten sollten.

Symptom (1): Übelkeit

Übelkeit und Erbrechen nach den Mahlzeiten in Verbindung mit Bauchschmerzen können auf eine Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) hinweisen. Obwohl viele Erkrankungen Übelkeit verursachen können, kann das Auftreten dieser Symptome gleichzeitig mit Magenschmerzen, die nicht nachlassen, auf dieses Bauchspeicheldrüsenproblem hinweisen und sollte eine Person veranlassen, einen Arzt aufzusuchen.

Übelkeit kann in Bezug auf den Schweregrad sehr unterschiedlich sein. Es kann von leicht unangenehm bis regelrecht schwächend reichen. Es besteht auch eine gute Chance, dass Sie Erbrechen verspüren, was die Dinge weiter verkomplizieren kann. Wenn Sie unter Übelkeit leiden und nicht wissen, warum, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die Ursache herauszufinden.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (2): Verdauungsstörungen

Verdauungsstörungen kommen ab und zu vor. Wenn Sie zu viel essen oder sich etwas gönnen, das nicht gut für Sie ist, können Sie sich unwohl fühlen. Es ist etwas, das normalerweise mit der Zeit oder vielleicht mit Hilfe einer Behandlung vergeht.

Verdauungsstörungen werden jedoch nicht immer durch das falsche Essen verursacht. Es kann auch durch bestimmte Krankheiten und Zustände wie akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) verursacht werden. Wenn bei Ihnen anhaltende Verdauungsstörungen zusammen mit anderen Symptomen auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die Ursache herauszufinden.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (3): Schmerzen, die in den Rücken wandern

Eines der unangenehmsten Symptome einer Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) sind die Schmerzen. Der Schmerz kann anfangs leicht sein und beginnt oft im oberen Teil des Magens. Die Schmerzen können sich in den Rücken und sogar bis unter das linke Schulterblatt ausbreiten und ohne Behandlung mehrere Tage anhalten. Oft sind die Schmerzen im Liegen stärker. Das Essen einer Mahlzeit, insbesondere fettreicher Lebensmittel, kann die Schmerzen der Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) verschlimmern.

Die Schmerzen bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung können sich auch nach hinten verlagern, was ein weiteres Indiz dafür ist, dass etwas nicht stimmt. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, erklären Sie ihm, dass der Schmerz nach hinten verlagert ist, um eine erste Diagnose zu stellen.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (4): Durchfall

Durchfall ist ein unangenehmes Symptom. Durchfall kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, von scharfem Essen bis hin zu ernsthaften Problemen mit dem Verdauungssystem. Durchfall ist auch ein Symptom einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis). Wenn Durchfall mit Schmerzen im Oberbauch einhergeht, die nicht verschwinden, kann dies ein weiteres Anzeichen für eine Bauchspeicheldrüsenentzündung sein.

Die Symptome von Durchfall werden dadurch verursacht, dass die Nahrung zu schnell durch das Verdauungssystem gelangt. Es kann nicht genügend Flüssigkeit aus der Nahrung aufgenommen werden, was dazu führt, dass der Stuhlgang sehr locker und wässrig wird. Durchfall kann zu Austrocknung und Unterernährung führen, wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird.

Symptom (5): Die Symptome werden sich wahrscheinlich nach dem Essen verschlimmern

Die Bauchspeicheldrüse spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung unserer Nahrung. Dies bedeutet, dass direkt nach dem Essen mehr von der Bauchspeicheldrüse erwartet wird. Dies wiederum kann bedeuten, dass sich unsere Symptome wahrscheinlich direkt nach dem Essen verschlimmern. Infolgedessen können Patienten manchmal nicht essen.

Trotzdem ist es wichtig, weiter zu essen, denn unser Körper braucht Energie und Nahrung, um Krankheiten abzuwehren. In der Zwischenzeit sollten Sie selbstverständlich weiterhin alle Medikamente einnehmen, die Ihnen von Ärzten verschrieben wurden.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (6): Schmerzen beim Berühren des Bauches

Eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) kann auch im Ruhezustand sehr schmerzhaft sein. Schmerzen können auch fast konstant sein, was es schwierig macht, sie zu ertragen. Darüber hinaus gibt es leider noch eine andere Art von Schmerzen, die Patienten wahrscheinlich haben werden. der Bauch kann bei Berührung sehr schmerzhaft sein.

Bei einem solchen Symptom ist es verständlich, dass Patienten vermeiden wollen, dass alles in Kontakt mit dem Bereich kommt. Es ist sowieso ratsam, sich so viel wie möglich auszuruhen, um Ihren Körper beim Heilungsprozess so gut wie möglich zu unterstützen. Ein Arzt kann Ihnen möglicherweise etwas verschreiben, um die Schmerzen zu lindern.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (7): Oberbauchschmerzen

Die spezifische Schmerzlokalisation kann Medizinern oft helfen, eine erste Diagnose zu stellen oder zumindest die Möglichkeiten einzugrenzen. Um die Optionen einzugrenzen, können sie dann Tests durchführen oder mit anderen Symptomen vergleichen, um zu versuchen, das Problem genau zu lokalisieren.

Die Bauchspeicheldrüse ist ein Organ, das sich direkt unter der Leber befindet. Aufgrund seiner Lage können Sie davon ausgehen, dass eine Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) zu Schmerzen im Oberbauchbereich des Körpers führt. Denken Sie daran, dass Ärzten so viele Informationen wie möglich gegeben werden, um herauszufinden, was das Problem ist.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (8): Gelbsucht (Haut wird gelb, ihre Augen werden gelb)

Gelbsucht ist ein auffälliger Zustand, bei dem der Patient sichtbar gelb wird. Ihre Haut wird gelb, ihre Augen werden gelb und andere Teile wie die Innenseite der Augenlider werden ebenfalls gelb. Dies ist auf das Vorhandensein einer Substanz namens Bilirubin zurückzuführen, die selbst eine gelbbraune Farbe hat.

Bilirubin ist ein Nebenprodukt der alternden roten Blutkörperchen, die von der Leber abgebaut werden. Diese Verbindung wird normalerweise dann von der Leber verarbeitet, was bedeutet, dass sie normalerweise nicht im Blutkreislauf gefunden wird. Erkrankungen wie Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) können diesen Prozess jedoch beeinflussen und zu der Erkrankung führen, die wir als Gelbsucht kennen.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (9): Fieber (Körpertemperatur ist höher als normal)

Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) kann durch zahlreiche Faktoren verursacht werden, von denen einer eine Infektion ist. In solchen Fällen wird es normalerweise mit Antibiotika behandelt, um die Infektion zu bekämpfen. Außerdem wird Ihr Körper natürlich alles tun, um die Infektion abzuwehren.

Das Immunsystem hat verschiedene Methoden, um Infektionen zu bekämpfen, darunter Fieber. Dies bedeutet, dass die Körpertemperatur erhöht wird, um zu versuchen, es zu heiß zu machen, damit Krankheitserreger überleben können. Obwohl Fieber an sich nicht unbedingt gefährlich ist, kann es ein Zeichen für ein ernstes Problem sein und sollte auch überwacht werden, falls es zu hoch wird.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Symptom (10): schneller Herzschlag

Unser Herzschlag wird im Allgemeinen den ganzen Tag über relativ konstant bleiben. Der Herzschlag kann manchmal während des Tages zunehmen, wenn wir Sport gemacht haben, oder vielleicht hat uns etwas nervös oder aufgeregt. Wenn Ihr Herz jedoch ohne triftigen Grund schneller als gewöhnlich schlägt, ist dies ein Zeichen dafür, dass möglicherweise etwas nicht stimmt.

Eines der Anzeichen einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) ist eine erhöhte Herzfrequenz, die auf Schmerzen, Entzündungen oder Dehydration zurückzuführen sein kann. Ein schneller Herzschlag wird als Tachykardie bezeichnet. Tachykardie ist ein Zeichen dafür, dass etwas ernsthaft nicht in Ordnung sein könnte, und Sie sollten sich so schnell wie möglich untersuchen lassen. Die Behandlung hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab.

Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.